SPUSU Liga
zur Website von Hummel

Klarer Heimsieg!

Vöslauer HC – Perchtoldsdorf

33 : 24 (15 : 14)

Vöslau: Etzel, Leitner; Katai (10), Antal (6), Vejzovic (3), Schmidt (3), Folta (3), Ekelhart (3), Platzer (3), Stöckelmayer (2), Habres, Zohner, Derflinger, Sedlmayer.

In Topform präsentierten sich die Vöslauer Handballer beim ewigen Schlager gegen den Tabellenführer aus Perchtoldsdorf. Vor einer beeindruckenden Zuschauerkulisse, mehr als 300 Handballbegeisterte kamen in die Thermenhalle, ent-wickelte sich anfangs ein sehr spannendes Spiel in dem die Gäste meist die Nase vorne hatten. Platzer eröffnete mit einem Wurf durch die Beine des gegnerischen Torwarts den Trefferreigen, er und Ekelhart waren die spielbestimmenden Persönlich-keiten in der Anfangsphase. Auch Torwart Leitner wehrte mehrere Bälle ab, mit fortlaufender Spieldauer steigerte sich aber auch der Perchtoldsdorfer Tormann, plötzlich stand es 4:7 für die Gäste, es war Zeit für das Einschreiten von Katai. Mit seinem ersten Wurf stellte er zum 5:7, die Vöslauer begannen die Aufholjagd. Der eingewechselte „Jungwehrmann“ Etzel im Tor tat sein Bestes dazu, drei Minuten vor der Pause gelang der Ausgleich und mit einem 15:14 ging es in die Pause.

Nach dem Wechsel legten die Vöslauer einen Zahn zu und die Achse Katai/Antal war von den Gästen nicht zu halten. Gemeinsam erzielten die beiden Spieler 11 Treffer und sorgten für tosenden Applaus des Publikums. Aber auch die Devensivarbeit von Vejzovic, Zohner & Co. war ganz ausgezeichnet, die HLA-Leihgaben (mehrere Spieler der AON-Fivers spielen ja bei Perchtoldsdorf) wurden ziemlich kaltgestellt. Mit einer beeindruckenden Mannschaftsleistung wurde schließlich ein überzeugender Kantersieg fixiert, das Trainerduo kann mit ihrer taktischen Einstellung der Truppe zufrieden sein.

Die Ausgangslage in der Tabelle ist ziemlich spannend, die Vöslauer liegen jetzt an der 3. Stelle, haben aber noch zwei Spiele, alle Ränge zwischen Platz eins und vier sind möglich.

Schon am Donnerstag, 27. Jänner 2011 um 20:45 Uhr kommt es zur Retourspiel in der Perchtoldsdorfer halle, das nächste Heimspiel ist am Sonntag, 30. Jänner 2011 in der Thermenhalle um 18:00 Uhr
Vöslauer HC – Korneuburg














www.voeslauer-hc.at | A 2540 Bad Vöslau | Hauptstrasse 51b | office@voeslauer-hc.at | newmagic