SPUSU Liga
zur Website von Hummel

Guter Start in die Regionalliga!

SG Klagenfurt - Vöslauer HC


25 : 35 (12:15)

Vöslau: Etzel, Weghofer; Stöckelmayer (8), Ekelhart (8), Platzer (4), Antal (3), Schmidt (3), Folta (2), Habres (2), Vejzovic (2), Schuster (1), Sedlmayer (1), Bozdech (1), Derflinger.


Der Start der Vöslauer war nicht berauschend, die Kärntner konnten vom Flügel öfters durchkommen und gingen mit 4:1 in Führung. Es bedurfte einiger Zeit, bis sich die Deckung einstellen konnte, doch nach 15 Minuten hatten Vejzovic & Co. die Kärntner im Griff und ein 6:4 Rückstand wurde in eine 8:6 Führung umgedreht. Torwart Etzel lief zur gewohnt guten Form auf und im Angriff zogen Ekelhart und Stöckelmayer die Fäden. Reihenweise wurden gute Chancen herausgespielt und auch meistens sicher verwertet.

Mit einem 3-Torevorsprung ging es in die Pause, nach dem Wechsel legten die Vöslauer nochmals einen Zahn zu und zogen klar davon. Der neue junge ungarische Kreisläufer Norbert Antal konnte seine starke Ballannahme und Wurfsicherheit beweisen, auch die anderen Kreisspieler Habres, Derflinger und Sedlmayer waren stets präsent. Mit einer 10-Toreniederlage waren die Klagenfurter noch gut bedient, denn in den letzten Minuten wurden noch einige gute Chancen vergeben.

Damit ist der Start in die Regionalliga gut geglückt, am kommenden Sonntag, 24.10.2010 um 17:00 Uhr kommt es zur Landesligapartie
USV Langenlois – Vöslauer HC

















www.voeslauer-hc.at | A 2540 Bad Vöslau | Hauptstrasse 51b | office@voeslauer-hc.at | newmagic