SPUSU Liga
zur Website von Hummel

Misslungener Meisterschaftsauftakt!

U. St. Pölten - Vöslauer HC

30 : 24 (12:13)

Vöslau: Leitner, Etzel; Platzer (5), Stöckelmayer (4), Ekelhart (4), Vejzovic (3), Folta H. (3), Derflinger (3), Sedlmayer (1), Schuster (1), Zohner, Schmidt, Indra, Bruckberger.


In St. Pölten musste am Samstag um 15:00 Uhr zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt gespielt werden, zudem fehlte mit Habres einer der besten Akteure der letzten Spiele. Die Vöslauer begannen sehr gut, die Aufbauspieler erzeugten Druck, hatten ihr Visier gut eingestellt und nach 15 Minuten stand es 9:4 für die Thermalstädter. Dann folgten einige Unachtsamkeiten, die St. Pöltner holten auf, trotzdem ging es mit einem 1-Torevorsprung in die Pause.

Nach dem Wechsel wurde zu viel in die Breite gespielt, viele Kreispasses landeten beim Gegner, die die daraus folgenden Konterchancen nutzten. Das Trainerduo versuchte verschiedenste taktische Varianten, die auch griffen, die Partie wurde wieder ausgeglichen. Plötzlich schwächten einige Zeitausschlüsse die Vöslauer, zudem wurden 5 Siebenmeter vergeben und so konnten die St. Pöltner noch klar gewinnen.

Nach dem Cupsieg ist das ein Dämpfer für die junge Vöslauer Garde, kommenden Samstag besteht jedoch schon die Möglichkeit der Rehabilitation, die starke Eggenburger Mannschaft ist in der Thermenhalle zu Gast.
Vöslauer HC – UHC Eggenburg
Samstag, 2. Oktober 2010 um 18:00 Uhr

Am Sonntag, 3. Oktober 2010 ab 11:00 Uhr ist Saisonopening-Frühschoppen im Gymnasium in der Petzgasse, wozu die gesamte Handballgemeinde eingeladen ist.













www.voeslauer-hc.at | A 2540 Bad Vöslau | Hauptstrasse 51b | office@voeslauer-hc.at | newmagic