SPUSU Liga
zur Website von Hummel

Willkommen beim roomz hotels Vöslauer Handballclub!

Besucht uns auf:









































spusu Ligen Fanlauf!


Geballte Leidenschaft für deinen Verein“ – unter diesem Motto
veranstaltete die spusu LIGA am 24. Mai den ersten virtuellen
spusu LIGEN Fanlauf. Die Teilnahme war aus ganz Österreich
möglich. Gestartet wurde am 24. Mai einheitlich um 10:00 Uhr,
gelaufen wurde 2x30 Minuten mit 10 Minuten Pause dazwischen.
Als kleine zusätzliche Challenge unter den Vereinen und Fans,
wurde am Ende auch ein Ranking der Vereine erstellt.

Das Ranking:

Hard62
WESTWIEN53
Krems52
Bärnbach/Köflach51
Atzgersdorf33
Bregenz33
Vöslau32
Fivers26
Leoben3
Tulln2
Linz2
Ferlach1
Korneuburg1
Hollabrunn1
Trofaiach1
Bruck1
St. Pölten1


"Daniel Forsthuber und Philip Schuster wechseln
ab der nächsten Saison zum Vöslauer HC
in die spusu Challenge!"




vermeldet der österreichische Erstligist SG Insignis Handball Westwien
zwei Abgänge für den Sommer.
"Großer Dank an Schusti und Dani für ihren Einsatz und die erbrachten
Leistungen und Respekt vor der Art und Weise, wie sie ihre Rolle vorbildlich
erfüllt haben! Auf der einen Seite ist es sehr schade, dass sie nicht mehr
Teil unserer Mannschaft sein werden, aber auf der anderen Seite
hat Vöslau nun zwei tolle Spieler bekommen, die dem Verein sehr helfen werden",
so Westwien Geschäftsführer Conny Wilczynski.

"Auf der Mitte Aufbau Position hatte Philip Schuster im letzten Jahr eine wichtige Rolle,
lenkte das Spiel der Glorreichen Sieben und erzielte in 24 Spielen 18 Tore.
Daniel Forsthuber zeigte am Kreis ebenfalls starke Leistungen und konnte
11mal für Westwien treffen. Beide Spieler kehren damit zu ihrem alten
Stammverein zurück und wollen diesen in der spusu Challenge nach oben führen"
berichtet der österreichische HLA-Club.

"Ich bin sehr dankbar für die schöne Zeit bei Westwien, freue mich aber auch
schon auf die neuen Herausforderungen mit dem Vöslauer HC", so Schuster.
Forsthuber fügte an: "Als Erstes möchte ich mich bei Westwien bedanken,
für die super Möglichkeit die sie mir gegeben haben in einem erstklassigen
Team zu spielen und zu trainieren! Ich durfte viele neue Leute kennen lernen
und habe tolle Erfahrungen machen dürfen. Ich freue mich jetzt sehr darauf wieder
zu meinem "Heimatverein" zu wechseln und dort das nächste Jahr für Furore zu sorgen!"

Quelle: https://www.handball-world.news/o.red.r/news-1-1-18-124175.html


Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins!



Es ist vollbracht - unsere 1. VHC Challenge ist beendet,
die Jury hat bewertet und das Ergebnis steht nun fest.

Vorweg möchten wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern jeder Altersstufe herzlich
für die wirklich sehr zahlreiche Einsendung eurer Trainingseinheiten (41 Videos!)danken.

Einen Sonderpreis für den grenzgenialen "Sportbeitrag aus dem Olympiastützpunkt
Bad Vöslau" als lustigstes Familienvideo erhält Familie Maier.
Das Video wurde gleich nach Einlangen auf Facebook unter
https://www.facebook.com/VoeslauerHandballclub/videos/673455560089298/ gepostet
und ist bei der Bewertung außen vor.

Um euch ein Bild davon geben zu können, wie sich die Teilnahme verteilt hat, haben wir
eine Statistik erstellt.


Die meisten Teilnehmerinnen fanden wir unter den Mädchen der WU 12 - Trainer
Jan Schendlinger - er ging mit gutem Beispiel voran und hat mit seiner Schwester Sophie
ein tolles Trainingsvideo erstellt - genauso wie andere Trainerinnen und Trainer auch ;-)

Sehr konstant verlief die Teilnahme der restlichen Mannschaften - es hat uns viel Freude
bereitet, eure Videos zu sehen!

Wir wollen auf diesem Wege all unseren Trainerinnen und Trainern, Helferinnen und Helfern,
Eltern sowie Spielerinnen und Spielern für die Saison 2019/2020 DANKEsagen - für euren
unermüdlichen Einsatz, eure Motivation und vor allem eure Zeit.

Auch wenn in dieser Saison so manches nicht optimal gelaufen ist (Corona-Krise und
Absagen der Bewerbe,...), wollen wir doch gemeinsam an der Zukunft arbeiten und weiter
nach vorne blicken #bleibimverein https://www.sportaustria.at/de/ueber-uns/
sport-austria/presse/pressemeldungen/bleibimverein-sport-austria-asvoe-askoe-und-
sportunion-starten-kampagne/?fbclid=IwAR1SF8HmaWKDIak3k0jH_NK8GJ4S6A-6Yqd3_
bXWvrCUheeJKYyFHPmXLJc


Aber jetzt zur Platzierung und unserem Platz 1 und damit dem Sieger
des Kino-Gutscheines für 2 Personen:

Moser Jan MU 13 🥇

Wir gratulieren sehr herzlich!

Der Kinogutschein wird von uns gemeinsam mit deinem Trainer Lukas Kohlmaier beim nächst
möglichen Training überreicht - wir bitten um Verständnis, dass das leider noch ein wenig dauern
wird aufgrund der Corona-Krise.

Das Gewinner Video wird auf unseren Social-Media-Kanälen in den nächsten Tagen zu sehen sein.

Bleibt weiterhin gesund und genießt das schöne Wetter!



Wenn du Handball spielen willst, schreib uns ein Mail an office@voeslauer-hc.at. Wir melden uns umgehend bei dir!